More fall 2014 favourites from NYFW

Wisst ihr, was das Beste daran ist, dass ich mir vor kurzem einen neuen Computer zugelegt habe? (Na gut, vielleicht nicht das Beste, aber einer der Vorteile, die mir bereits aufgefallen sind.) Das wäre nämlich die Tatsache, dass ich mir endlich wieder die Designerkollektionen auf Style.com angucken kann, ohne dass die Bilder ewig zum Laden brauchen. Das hab ich denn auch gemacht.
Besonders gefallen hat mir mal wieder Philip Lims Kollektion. Hier, wie z.B. auch beim Label Elizabeth and James - für alle Klatsch-Interessierten: das ist eins der zwei Labels der Olsen-Zwillinge - lässt sich erkennen, dass uns das Thema "Männerstil" noch weiterhin begleiten wird.

You know what's the best thing about the fact that I bought a new computer? (Well maybe not the best thing but definitely an advantage.) That would be the fact that I can finally look at the designer collections on Style.com without the pictures taking ages to load. And that's what I did.
A collection that I liked a lot is Philip Lim's. He, like others, for instance the label Elizabeth and James (in case you're intrested in celebs and such: that label is done by the Olsen twins) gives proof that men's fashion inspired looks are going to stay with us for another season.

3.1 Philip Lim:


 Elizabeth and James:
 picture source: www.style.com

Comments