Soup for the Soul

Ich bin (noch) keine große Köchin, aber ein paar Sachen kann ich doch. Die folgende Suppe findet immer großen Anklang und ich mag sie auch sehr gerne.


Zucchini-Kartoffel-Cremesuppe

Für 4 Personen:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
500g Zucchini
500g Kartoffeln
1l Gemüsebrühe
3EL Creme Fraiche
Salz, Pfeffer
1 Prise Muskat (frisch gerieben)
1TL Zitronensaft

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. In einem großen Topf in Butter dünsten. Die Zucchini waschen (ggf. schälen) und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Kartoffeln und Zucchini mit in den Topf geben und kurz andünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Zugedeckt 25 Minuten köchen lassen. Mit dem Mixstab pürieren.Creme fraiche unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.



I'm not the greatest cook in the world, but I can do a few things. The following soup is a favourite of mine and my family. I tried to translate the recipe, but I find recipes extremely difficult to translate. I hope I got the measures and everything right.


Zucchini Potato Soup

1 onion
1 clove of garlic
2 tablespoonful of butter
500 g/ ~18 oz (???) zucchini
500 g/ ~18 oz (???) potatoes
1litr./ 0.26 fluid ounces (??????) vegetable stock (?)
3 tablespoonful of creme fraiche (or sour cream?)
1 pinch of nutmeg
1 teespoonful of lemon juice

Chop onion and garlic. Stew it in butter in a large pot. Wash and dice zucchini, peel and dice potatoes. Put both in the pot and stew for a short time, then pour vegetable stock in. Allow to cook for 25 minutes. Puree with hand blender. Add creme fraiche, salt, pepper, nutmeg and lemon juice.

........


Ich habe leider kein Bild von der Suppe, aber ich wollte euch gerne diese riesigen Zucchini aus Omas Garten zeigen.

I don't have a picture of the soup, but I wanted to show you these ginormous Zucchini from my Grandma's garden.

Comments