I shop offline!

Zara macht also einen Online-Shop auf. Was die meisten Blogger in Extase versetzt, lässt mich relativ kalt, immerhin haben wir einen Zara in der Stadt, wo ich wohne. Ich würde nie auf die Idee kommen, mir Klamotten zu bestellen, die ich auch im Laden kaufen kann. Warum nicht? Weil ich das furchtbar umständlich finde. Ich habe es noch nie erlebt, dass ich zu Hause gewesen wäre, wenn der Paketbote mir was bringt (und ich bin wirklich viel zu Hause). Das heißt, entweder der Nachbar nimmt das Paket an und man muß da fragen, oder aber man muß es von einer Paketstation (oder wie das heißt) abholen. Bei Kleidung und Schuhen kommt noch hinzu, dass man einen großen Teil davon gleich wieder zurückschicken kann, weil sie nicht passen (oder aber man behält sie, zieht sie aber nie an) - im Laden würden solche Sachen gleich da bleiben. Versteht mich nicht falsch, ich bin ganz und gar nicht technikfeindlich, und ich hab natürlich auch schon Sachen im Internet bestellt (- und wenn ich mehr Geld hätte, hätte ich sicher auch schon viel öfter was auf ebay ersteigert), aber so ganz kann ich die Begeisterung nicht nachvollziehen. Immerhin macht so ein Einkaufsbummel doch auch Spass. (Und er kostet kein Porto.)
Ein Vorteil des Internet-Shoppings ist natürlich, dass es eine größere Vielfalt bietet als die Durchschnitts-Fußgängerzone. Trendstücke von begehrten Firmen, die es hierzulande nicht gibt, wie Topshop, oder Individuelles z.B. vom amerikanischen Modcloth bewundere ich durchaus an anderen Bloggern. Selbst hab ich mich bisher aber trotzdem noch nicht so viel mit Online-Shops befasst, aber vielleicht kommt das ja noch. Vielleicht werden wir irgendwann nur noch im Internet einkaufen und die Fußgängerzonen werden verwaisen. Ich weiß nicht, ob das eine begrüßenswerte Entwicklung wäre, aber zumindest müsste man dann nie mehr bei H+M vor der Kabine anstehen.
Also was meint ihr? Kauft ihr alles online und seid ganz begeistert, oder seid ihr eher fürs "herkömmliche Shopping"?

So Zara is opening an online shop. This news that gets most bloggers exstatic, doesn't impress me much. We have that shop in the town where I live. -And I would never ever order clothes online that I can buy at a "real" shop. Why? Because I think it's rather bothersome. It hasn't happened until this day that I would have been at home when the delivery guy brought me something (and I'm at home a lot). This means they give the package to your neighbors and you have to collect it from there, or else you have to get it from a shop/ post office thingy (whatever it's called). Also, in the case of clothes and shoes, you will very probably have to send something back because it doesn't fit (or else keep it but never wear it) - at a "real" shop, these things would just stay there. Don't get me wrong, I'm not against technology, and of course I, too, have ordered things online already (and if I had more money I would bid on a lot more items on ebay), but I can't completely share the enthusiasm for online shopping. After all, a "real life" shopping spree is a lot of fun. (And it doesn't even cost postage.)
An advantage of the internet is the fact that it offers a greater variety than the average city centre. Trendy pieces from popular shops, that don't have branches where you live, like Topshop or individual pieces from Modcloth for instance do draw my admiration on other blogs. Still I have comparatively little experience with online shopping myself until now, but may be this will change. Maybe one day we will buy everything via the Internet and our cities will be deserted. I don't know wether this would be a good development, but at least you would never have to wait in front of the H+M changing rooms again.
So what do you think? Do you buy everything online and love it, or are you more of a "traditional shopper"?

Comments

  1. I do both, online and offline :)), XOXO

    ReplyDelete
  2. Ich verrate bald worum es sich bei dem Countdown dreht ;)

    ReplyDelete

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!