Head to toe

This is what I looked like when I left the house yesterday...
So habe ich ausgesehen als ich gestern das Haus verlies...


...and this is what I looked like when I came back. I had my hair cut (a bit) and my roots done. I could never get my hair as sleek and shiny as the hairdresser .
... und so als ich wiederkam. Ich war beim Friseur wegen der herausgewachsenen Ansätze und zum Spitzenschneiden. Ich kriege meine Haare selbst nicht so glatt hin wie die Friseurin (korrekt heißt es natürlich nicht Friseuse)


So much for the head, but what about the toe? Well, I had a little problem with the shoes I was wearing. The tiny sole on the heel of the left shoe had come off before and I had glued it on myself again. Naturally in fell off again and after that I was walking on a kind of nail that made a terrible noise everytime it hit the ground. So I went (limped) to a locksmith/ shoe repair shop in a department store (I'm probably using some wrong English terms here). To my delight, the guy told me that he could put new heels (respectively new tiny black things) on the shoes within half an hour. I used that half hour to have a late lunch at the store's restaurant. I must have been grinning all over my face when I walked there and back, because I was thinking that I must look rather strange without shoes. It might be arguable if these are the right shoes to wear socks in, but in this case I was glad that I was at least wearing socks!
Und warum heißt die Überschrift "von Kopf bis Fuß"? Naja, ich hatte ein kleines Problem mit den Schuhen, die ich anhatte. Diese winzige Sohle am Absatz des rechten Schuhs war vorher schon mal abgegangen und ich hatte sie sebst wieder angeklebt. Natürlich fiel sie wieder ab und danach lief ich nur noch auf so einer Art Nagel, der immer ein furchtbares Geräusch machte, wenn er auf den Boden traf. Also ging (humpelte) ich zu so 'nem Schlüsseldienst mit Schuhreparatur bei Karstadt. Zu meiner großen Freude sagte mit der Mensch da, dass es nur eine halbe Stunde dauern würde, neue Absätze (bzw die kleinen schwarzen Dinger) dranzumachen. Ich nutzte diese halbe Stunde, um im Karstadt-Restaurant ein verspätetes Mittagessen zu essen.Als ich dahin und wieder zurück lief, muss ich über's ganze Gesicht gegrinst haben, weil ich mir dachte, dass ich wohl ohne Schuhe ziemlich seltsam aussehen musste. Man kann vielleicht darüber diskutieren, ob dies die richtigen Schuhe sind um Socken darin anzuziehen, aber nun war ich auf jeden Fall sehr froh, dass ich wenigstens Socken anhatte! Btw, what do you think of these shoes? I fell for them in the sale in summer 2008, but later thought they looked tacky. I tried to sell them to a second hand shop, but they didn't want them (because he heels were damaged...). Now I'm glad that I've still got them and somehow like them again. To be honest, I don't own to many heels that don't look a little like old lady shoes. And these don't.
Was haltet ihr, nebenbei gefragt, von diesen Schuhen? Ich hab mich im SSV 2008 in sie verliebt, fand aber später, dass sie irgendwie billig aussehen. Ich habe versucht, sie an einen Second-Hand-Laden zu verkaufen, die wollten sie aber nicht (weil die Absätze beschädigt waren...) Jetzt bin ich froh, dass ich sie noch habe und mag sie wieder ganz gerne. Ehrlich gesagt habe ich nicht allzuviele Schuhe mit Absätzen , die nicht ein bischen wie Oma-Schuhe aussehen. Das tun diese nicht.


Lederjacke: Waschbär Versand ( Mama bestellt da immer); Jeans: S.Oliver; Hemd: Erbstück von irgendwem; Schuhe: Konstantin Starke; Schal: Matthew Williamson for H+M; Tasche: meine gute alte Longchamp


Comments

  1. Anonymous17/4/10 17:11

    Die kleinen schwarzen Dinger unter den Absätzen heißen Stiftflecken. Bei vielen Pumps kann man sie zum Glück selber austauschen, das spart ne Menge Kohle. Mir persönlich gefallen die Schuhe nicht wirklich.

    ReplyDelete
  2. I love your scarf!!

    ReplyDelete
  3. Love the outfit. Great post. Love your blog.
    xoxo,
    http://www.onceuponafad.blogspot.com

    ReplyDelete

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!