Outfit: Electric blue Blazer (and I don't even like Heidi Klum)

*Dieser Post enthält die Nennung von Markennamen. Es handelt sich dabei nicht um bezahlte Werbung.* 
 
Ich habe ja schon mal erwähnt, dass ich das Shopping im Supermarkt durchaus genieße. Das tue ich sicherlich noch mehr, seit ich auf dem Land wohne und einen Vollzeitjob habe. Ich kann mich dabei super entspannen. Und so war es eigentlich keine Frage, dass ich an einer kräftig beworbenen Modekollektion eines Discounters nicht vorbei kam. - Und das, obwohl ich die sogenannte "Designerin" in diesem Fall gar nicht so besonders mag. 
Ihr habt sicherlich längst gemerkt, dass es sich um die Kollektion von Heidi Klum für LIDL handelt. Während ich fand, dass manche Teile auf der Aktionsfläche (speziell die Schuhe) doch recht günstig (um nicht zu sagen billig) wirkten, fand ich diesen Blazer, der mir schon in der Werbung aufgefallen war, auch live richtig schön. Also landete er kurzerhand zwischen Käse und Klopapier in meinem Wagen. (Sehr glamourös, ich weiß!)

Ich habe ihn inzwischen schon ein paar Mal getragen und mag ihn immer noch gerne, besonders die Farbe. Das Lustigste: Als ich ihn das erste Mal trug, bekam ich prompt von meiner Chefin den Kommentar, sie habe den in Schwarz. Da bin ich wohl offensichtlich nicht die einzige, die ihre Kleider gelegentlich in Supermarkt kauft...

Blazer: Heidi Klum für Esmara (LIDL), Hose: Zara, Shirt: Vero Moda, Tuch: H+M, Lederjacke: Gipsy, Sneakers: Kangaroos
 
Wie seht ihr das? Habt ihr etwas von der Heidi-Kollektion gekauft? Kauft ihr generell gelegentlich Mode vom Discounter? Und wie findet ihr eigentlich den entspannten Job-Look, den ich hier mit dem blauen Blazer gestylt habe?



ENGLISH:
I've mentioned before that I really enjoy shopping at the supermarket. And since I moved to a village and started a full-time-job I'm enjoying it all the more. I think it relaxes me. So when a big supermarket started a campaign for a fashion collection, I was bound to check out the collection at the store even though I don't even like the celebrity "designer" behind it.
You might have guessed it from the title of this post: I'm talking about Heidi Klum's collection for LIDL. 
While I thought that some pieces, especially the shoes looked really cheap when I saw them in the flesh at the store, I really liked this blue blazer which had already cought my eye in the TV ad. So it landed in my cart between cheese and toilet paper. (How very glamorous!)
I've worn the blazer a few times by now and I still like it, especially the color. The funniest thing happened when I wore it for the first time: My boss told me she had bought it in black! So apparently I'm not the only person who shops fashion at the supermarket...
What about you? Do you buy clothes at the supermarket? What do you think about such celebrity collections?  And how do you like my look?

Comments

  1. Dein entspannter Look gefällt mir total gut und vor allem steht er Dir! Ich finde, man kann Kleidung überall kaufen - die Hauptsache ist, man mag was man kauft und dann spielt es auch keine Rolle, ob die Bezugsquelle der Discounter war. Cool, dass Deine Chefin den gleichen Blazer im schwarz hat :) Da ich selten Lebensmittel einkaufe, denn das macht mein Mann, kaufe ich auch praktisch nie Kleidung im Discounter ...
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  2. Der Blazer ist in der Farbe ja richtig toll, aber ich habe mir nichts von Heidis Kollektion gekauft :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete
  3. Die Farbe vom Blazer findeich echt klasse. Hatte überlegt, etwas zu kaufen, aber dann davon abgesehen, weil ich an dem Tag keine Zeit hatte, in den Supermarkt zu fahren. Online bestellen wollte ich nicht. Die Hosen zum Blazer fand ich auch schick.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
  4. Das Blau ist eine Schau. Und nein. Ich habe nichts gekauft. Ich habe mit 1,83m, breitem Rücken und flachem Busen einfach nicht die Durchschnittsfigur, für die "Massenware" konzipiert ist. Den Frust erspare ich mir also. Zumal ich nie bei Lidl kaufe, weil mir diese "Neonschildchen" und die Pappschachteln einfach auf den Geist gehen. Also gehe ich nebenan zu Tengelmann... Äh... Edeka.
    LG Sunny

    ReplyDelete
  5. der blaue blazer ist mir auch ins auge gefallen - die kollektion von heidi für lidl finde ich sehr gelungen. mein lieblingsteil war der leopardenmantel. ich habe mir allerdings noch nichts aus der kollektion gekauft. heidi klum mag ich selbst auch nicht.


    liebe grüße
    dahi von strangeness-and-charms.com

    p.s. ich folge dir jetzt!

    ReplyDelete

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!