Skip to main content

Outfit: Grey and gold

     Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr habt heute alle etwas Schönes im Adventskalender gefunden! Bei mir gab's immerhin Schoki. -In Nilpferdform! Ich hoffe nicht, dass das ein Hinweis darauf ist, wie ich aussehen werde, wenn ich mit dem ganzen Kalender fertig bin!😁
     Ich bin ja schier überwältigt, wieviele Firmen, Organisationen, etc. in diesem Jahr alles mögliche Zeug per Adventskalender verlosen! Vor allem die Blogger lassen sich nicht lumpen: Die Mädels vom Ü30-Blogger-Forum haben da offenbar einiges vor und Sunny eröffnet den Geschenkereigen. Auch bei Journelles gibt es einen Adventskalender, der Lady-Blog hat schon im November mit dem Verlosen angefangen und für Beauty-Fans ist Innen und Außen auch im Advent die Anlaufstelle. Und das sind nur 4 von mindestens doppelt so vielen Verlosungen, die ich allein heute gesehen habe, an die ich mich aber nicht alle im einzelnen erinnern kann. -Viel mehr als man jemals mitmachen kann, aber bei einigen werde ich mein Glück schon versuchen... Danke Mädels, dass ihr die Adventszeit so noch spannender macht!
     Mein Outfit hier ist vielleicht nicht ganz so spannend, aber dafür, meiner Meinung nach, gut ausgewogen: Das zurückhaltende November-Grau bietet die richtige Bühne für ein bischen goldenen Glanz am Hals und die auffälligen blauen Wedges mit goldenen Nieten. Was meint ihr: Kombi gelungen?



 Blazermantel: Mango, Jeans: Buena Vista, Pulli von Mama, Schuhe: Deichmann, Kette: Pieces??





ENGLISH:
     Hello my dear readers! Do you have an advent calender? Are they even common where you live? I found a piece of chocolate in hippo form in mine today! I hope that's not a hint as to what I will look like after Christmas!😁 Also, I find it amazing, how many bloggers are doing advent calendar raffles this year! You girls are great!
     Now, my outfit might not be as exciting as the prospect to win all kinds of stuff, but at least I think it is well balanced: All the minimalist grey makes for a nice backdrop for the gold colored statement necklace and the blue wedges with gold studs. What do you think- is it a good combination?

Comments

  1. Das freut uns doch zu hören, dass unser Adventskalender so gut ankommt. Die Kombi aus Grau, Knallblau und Gold gefällt mir sehr gut. LG Sunny

    ReplyDelete
  2. das ist ja ein toller Look! :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    ReplyDelete
  3. Liebe T, die Farbe der Schuhe ist klasse. Danke fürs verlinken :)
    Ach und ich glaube nicht, dass das Nilpferd eine Anspielung ist :))
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
  4. Die Farbr der Schuhe ist toll. Richtige Hingucker.
    Liebe Grüße
    Vera

    ReplyDelete
  5. Deine Kombi gefällt mir richtig gut. Cardigans trage ich persönlich sehr gerne und Deiner sieht klasse aus.
    LG
    Ari

    ReplyDelete

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!

Popular posts from this blog

Outfit: Feeling it

... so lautet das Statement auf meinem Statement-Shirt. Was genau da von wem gefühlt wird, weiß ich zwar nicht, aber auf jeden Fall mag ich das Shirt. Ich mag es zur Jeans, aber auch in dieser eher ungewöhnlichen Kombination mit der Nadelstreifenhose. Die Idee zu diesem Look habe ich bei Sariety abgeguckt - Bloggerin Sarah zeigt immer mal wieder Outfits, die mich begeistern. Allgemein ist der Trend zum Statement-Shirt wohl derjenige Sommer-Trend, der sich zur Zeit am meisten in meinem Kleiderschrank und meinen Outfits wiederspiegelt. Mir fällt auf, dass ich die Schuhe schon in meinem letzten Outfitpost getragen habe. Das wundert mich nicht, denn ich trage die momentan wirklich sehr viel. Und das, obwohl sie schon über vier Jahre alt sind. Tja, so sind wir Frauen: Immer neue Schuhe kaufen, aber am Ende doch immer nur ein paar Favoriten tragen. (Oder nicht? Seid ihr nicht so?)
Diese Schuhe hier mag ich so gerne, weil sie chic und - durch gutes, nicht kratzendes Leder innen, sowie die K…

Outfit: I love classics

Findet ihr es auch so schade, dass man als "normalsterblicher Hobby-Fashionblogger" immer wieder zeitlich so zurückhängt? Als ich dieses Outfit im April fotografiert habe, war es sogar ein vergleichsweise warmer Tag in einem sonst eher kalten Frühling. An einem Sommertag wie heute dagegen bricht mir schon fast der Schweiss aus, wenn ich die Kombination von Strickjacke und Trenchcoat nur sehe. Und eventuell geht es meinen Lesern da genauso... Aber denkt euch einfach die Strickjacke weg und die Temperatur einige Grad kühler, als heute, und schon passt es wieder. Der Titel dieses Posts lautet "I love classics", weil ich hier - mal wieder - einige Klassiker trage. Der Trench und die schwarzen Pumps mit Blockabsatz sind zwar gerade auch modern, aber auch schlicht genug um als Klassiker durchzugehen. Leder(imitat)leggings und Jeanshemden trage ich schon seit einigen Jahren gerne, daher sind sie für mich auch schon sowas wie Klassiker.  Wenn ich so darüber nachdenke, hab…