Skip to main content

Posts

Showing posts from December, 2016

Change of a number

2016 ist nun vorbei,  2017 liegt vor uns, wie ein unbeschriebenes Blatt. Ich habe dieses Jahr gar nicht so viel Lust, zurückzublicken, denn erstens war 2016, was mein persönliches Leben angeht, kein Jahr, das mir als besonderes Highlight in Erinnerung bleibt, und zweitens habe ich, was den Blog angeht, in diesem Jahr bereits eine Menge reflektiert und überdacht, sodaß ich das jetzt nicht schon wieder machen muss.  Wenn ich ein Fazit des Jahres ziehen sollte, dann ist es folgendes: Dieses vergangene Jahr hat mich erwachsener gemacht, reifer. -Im positiven, wie in negativen Sinne. Ich denke, darauf muss und kann ich 2017 aufbauen.
Ich wünsche mir und allen meinen zwei Lesern einen ganz wundervollen Start in das neue Jahr!

My most intstagrammable Christmas present (and recap)

Wenn man schon ein so fotogenes Weihnachtsgeschenk bekommt, wie diese Tasche von See By Chloe, dann muss man (sofern man Bloggerin ist) diesem doch einen eigenen Post widmen, findet ihr nicht? Ich habe das gute Stück schon im Oktober auf Ebay Kleinanzeigen entdeckt und nach einigem Überlegen meinem Schatz einen vorweihnachtlichen Wink gegeben... ...und siehe da, am Heiligen Abend konnte ich die puderfarbene Schönheit auspacken. Wie findet ihr sie?

Monday Funday: Christmas Edition

Immer am letzten Montag im Monat poste ich ein lustiges, oder sonst irgendwie nettes Internetfundstück. Und heute musste da natürlich was weihnachtliches her: 


FROHE WEIHNACHTEN !

Merry Christmas to you all!

DIY: Ich und mein Holz(weihnachtsmann)

Es ist sicherlich in diesen Tagen nicht einfach, wieder zur Tagesordnung überzugehen und auf Weihnachtsstimmung umzuschalten: Nachdem der erste Schock nach dem Anschlag in Berlin nun verdaut ist, wird die Angst vor weiteren Anschlägen bleiben und auch die Angst davor, dass die Welt und die Nation sich nun noch mehr spaltet.      Aber nach und nach kehrt das Gefühl der Normalität zurück und das ist doch eigentlich auch ganz gut so. Für heute hatte ich, bevor das alles passierte, einen zufällig besonders "weihnachtlichen" Post eingeplant, den möchte ich nun auch machen. Es handelt sich um eine Anleitung für einen Holzweihnachtsmann, den man ganz einfach selbst machen kann und den ich kürzlich als selbstgemachtes Wichtelgeschenk verschenkt habe.

Outfit: Office Christmas Party and "Emergency Photos"

Diesen Look habe ich, wie der Titel schon sagt, zur Weihnachtsfeier bei der Arbeit angehabt. Und was sind nun Emergency/ Not Photos? Naja, ich habe die Fotos in Windeseile zuhause vor dem Kleiderschrank gemacht. Sprich: Künstliches Licht, blöder Hintergrund, mit anderen Worten alle Fehler, die man so machen kann. Ich musste sie denn auch hinterher ziemlich stark aufhellen, damit überhaupt etwas zu erkennen ist. Aber ich mochte das Outfit, speziell die Kombi von Strickjacke, Blumen-Anstecker und Rolli, also zeige ich es trotz allem. 
Habt einen wunderschönen, erholsamen 4. Advent, ihr Lieben!

10 Dinge/ 10 Things: Zeit schenken

Ich gehöre nun wirklich nicht zu den Leuten, die jedes Jahr tönen "Wir schenken uns nichts!". Ich mag es, beschenkt zu werden, und ich mag es mindestens genauso gerne, anderen eine Freude zu machen. Es reicht ja eine Kleinigkeit. Andrerseits habe ich gerade in diesem Jahr festgestellt, dass es etwas gibt, das man schenken kann, und das oft unendlich wertvoller ist, als ein "materielles" Geschenk: Nämlich die gemeinsam verbrachte Zeit! Deshalb möchte ich euch heute einige Tipps und Anregungen zum Thema "Zeit schenken" geben.

Outfit: This pink cardigan is not for the old ladies

Nicht, dass ich was gegen ältere Damen hätte (Im Gegenteil, ich liebe sie!), aber ich kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass die Art, wie ich diese rosa Strickjacke hier gestylt habe, vom adretten Alte-Damen-Klischee ganz weit weg ist: Ziemlich casual und vielleicht sogar ein bischen sexy (wegen der Hose meine ich). An diesem Look fand ich die Kleinigkeiten am interessantesten: Die goldene Farbe des Schmucks findet sich an den Metallteilen der Jacke wieder, sowie an dem Taschenanhänger. Dieser wiederum hat genau die gleiche Farbe wie der Nagellack!

Outfit: Grey and gold

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr habt heute alle etwas Schönes im Adventskalender gefunden! Bei mir gab's immerhin Schoki. -In Nilpferdform! Ich hoffe nicht, dass das ein Hinweis darauf ist, wie ich aussehen werde, wenn ich mit dem ganzen Kalender fertig bin!😁      Ich bin ja schier überwältigt, wieviele Firmen, Organisationen, etc. in diesem Jahr alles mögliche Zeug per Adventskalender verlosen! Vor allem die Blogger lassen sich nicht lumpen: Die Mädels vom Ü30-Blogger-Forum haben da offenbar einiges vor und Sunny eröffnet den Geschenkereigen. Auch bei Journelles gibt es einen Adventskalender, der Lady-Blog hat schon im November mit dem Verlosen angefangen und für Beauty-Fans ist Innen und Außen auch im Advent die Anlaufstelle. Und das sind nur 4 von mindestens doppelt so vielen Verlosungen, die ich allein heute gesehen habe, an die ich mich aber nicht alle im einzelnen erinnern kann. -Viel mehr als man jemals mitmachen kann, aber bei einigen werde ich mein Glück schon ver…