Skip to main content

Posts

Showing posts from January, 2015

Wool hat

Zara Dress, Madonna leggins, Pimkie shoes, hat and scarf: no idea, there's no label tag in them Sorry, dass sich hier in letzter Zeit so wenig getan hat. Das Mützchen hier habe ich zu Weihnachten bekommen. Da der passende Schal kurz danach reduziert war, kam der auch noch dazu. Sorry, I've been such a rare poster lately! Got this hat for Christmas. When the matching scarf was in the sale a little later, of course it had to join the hat.

Same sweater, different day

Da isser schon wieder, der Glitzerpulli! Hier in einem passenden Outfit um gemütlich zu Hause rumzulungern und maximal kurz zum Supermarkt rüber zu rennen. -Gut, für zu Hause mache ich mich normalerweise weniger schick, aber an dem Tag (kurz nach Neujahr) hatte ich Lust dazu. There it is again -the glitter sweater! This time in an outfit that's perfect for cozy lounging at home, and maybe a little run to the supermarket on my street -but nothing more! Well usually I don't "style" myself in any way when I'm staying at home but that day (just after New Years) I felt like it. wearing: Primark sweater, H+M scarf, super old New Yorker dress, Zeemann leggins, Vagabond booties

Outfit from Christmas Eve

Primark glitter sweater, PImkie fake leather pants, H+M jacket, bag and scarf (not in the picture), Konstantin Starke pumps, Mango earrings
Klar, dass ich an Heilig Abend meinen Glitzerpulli anhatte. Sind leider nur zwei akzeptable Fotos bei rausgekommen, ich hatte nicht so viel Zeit.
Naturally, I had to break out my glitter sweater for Christmas Eve again. I didn't have too much time to take pictures, so it's just these two halfway acceptable ones.

Inspiration: Forever Favourites (part 1)

Wenn ihr, wie ich, schon seit ein paar Jahren Modeblogs verfolgt, habt ihr bestimmt auch haufenweise "Inspirationsfotos" auf eurem Computer. Ich hab irgendwann angefangen diese nochmal auszusortieren, sodaß eine Art "Best of" dessen, was ich irgendwie gut oder interessant fand, oder selbst gerne so tragen würde, entstand. Aus diesem Ordner habe ich nun nochmal ein paar Looks für den Blog ausgesucht. Die Looks, die dabei übrig geblieben sind, sind tendenziell eher schlicht und zeitlos, haben aber auch mal etwas Spezielles an sich. (Es hätten natürlich noch viel mehr tolle Looks sein können.) Heute gibt's die erste Hälfte  dieser Bilder, sozusagen die "Herbst-Winter-Edition". 
Da ich diese Fotos hier ursprünglich gar nicht einstellen wollte, weiß ich nicht mehr von allen die Quellen, unter anderem handelt es sich aber um: "Style.com", "Stockholmstreetstyle", "the Glamourai", "the Northern Light", "see Jane …