31.7.12

Wise Words V (+ announcement)


Zur Urlaubszeit ein Zitat zum Thema Reisen. Reisen bedeutet für mich vor allem, neue Eindrücke zu gewinnen und mal etwas anderes zu sehen, als sonst. In den letzten Jahren hatte ich dazu leider nicht so viel Gelegenheit, aber dies Jahr werde ich mal wieder verreisen. Ich werde nämlich - und das ist die Ankündigung, die ich im Titel dieses Posts erwähne - das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und zu einem fortgeschrittenen Englischkurs nach England fliegen. (Ich muss im gesprochenen Englisch noch etwas fitter werden, bevor ich im November mein Referendariat in dem Fach anfange.) Naja, und in der feien Zeit werde ich mir dann die Gegend und die sagenhaften englischen thrift stores angucken. Es dauert noch ein bischen bis es losgeht, aber ich freue mich so, dass ich dachte, ich erwähne es schon mal. Wo genau es hingeht, und wann, das werde ich hinterher alles ausführlich berichten.

--------------------


A quote about travel at a time of the year when many people go on vacation. To me travel means to see and experience new things that you wouldn't have seen at home. In recent years I haven't had the opportunity to travel much, but this year I'm going to go somewhere. I will - and that is the announcement I mentioned in the post title - mix business with pleasure and fly to England for an advanced English course. (I need to improve my skills in spoken English before I start teacher training in November.) Well, and in the free time I'm going to explore the place and the great thrift shopping in Britain. It's still a while to go before this course/ holiday starts, but I'm so excited, I thought I'd mention it. Naturally I will do a long report on the blog about where exactly I'm going and everything else once I'm back.

28.7.12

Olivia Palermo

Ich weiss, diese Dame geistert schon seit längerer Zeit als "Stilikone" durch Zeitschriften und Webseiten, aber mir ist sie erst in letzter Zeit so richtig aufgefallen. Warum ist sie nochmal gleich berühmt? Egal! Fest steht, dass sie einen wunderbaren, und auch durchaus nachahmensfähigen Stil hat. Also lasst euch inspirieren!  ;-)

I know, the fact that this lady is a "style-icon" is old news, she's been appearing in magazines and websites for years. But I have only recently discovered just what a great and copy-able (is that a word?) style she has! I'm not sure what she is famous for, but who cares, she has great style! So be inspired ! ;-)





I don't remember the sources for these pictures, but I think some are from the blog "Collections" (link in my blogroll), some from a website called "Zimbio", rest no idea

24.7.12

Another Parking Lot

 Wie gefällt euch das XXL-Format des Fotos oben? Sollte ich in Zukunft alle meine Bilder so posten?

How do you like the XXL-size of the picture above? Should I post all my pictures in that size in future posts?

  
Am leichtesten ist es für mich immer, Outfit-Fotos zu machen, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, und so mein Stativ mitnehmen und mir einen menschenleeren Ort suchen kann. So kommt es, das ich oft auf Parkplätzen fotografiere, auch, wenn das häufig nicht die hübschesten Hintergründe ergibt.

The best opportunity for me to take outfit pictures arises, when I go somewhere by car and thus can take the tripod with me and look for a depeopled place. This is why I often take pictures in parking lots, even if they do not make the prettiest backgrounds.
 Dieses Outfit hatte ich zu einem sonntäglichen Brunch an. Ich finde es absolut zeitlos. Sowas hätte auch eine Tante von mir schon in den 80ern tragen können.
Leider ist mir meine schöne "Nerd-Sonnenbrille" kaputtgegangen während ich die Fotos gemacht habe (siehe unten).

I wore this look for a Sunday brunch. I find it absolutely timeless. It felt like something one of my aunts might have worn in the 80s.
Unfortunately my pretty "nerd sunnies" broke during the shoot (see below).

Sonia Rykiel pour H+M sweater, New Yorker chinos, Zara shoes, Six sunnies, very old and gifted leather handbag 

20.7.12

Review: "Schwindelfrei"

Ich hatte ja angekündigt, dass ich eine Review zu dem einen Buch schreiben wollte, das ich zum Geburtstag bekommen habe. Das tue ich hiermit:
"Schwindelfrei" von Holly McQueen ist ein typisches "Frauenbuch" im Stil von "Bridget Jones", aber meiner Meinung nach viel besser.
Worum es geht: Isabel Bookbinder, eigentlich Journalistin und 27 Jahre alt, hat sich in den Kopf gesetzt, Karriere in der Modebranche zu machen. An der Modeschule wird sie zwar nicht angenommen, doch durch Zufall und ein wenig Trickserei kann sie bald einen Job ergattern als Assistentin einer Dame, die ihr aus den entsprechenden Zeitschriften als aktuelles Londoner It-Girl und Muse eines jungen, hippen Designers bekannt ist. Da Isabel nun in der Modebranche einen Fuss in der Tür hat, kann es doch nicht mehr lange dauern, bis ihr Name auf Parfumflaschen und Handtaschen prangt - denkt sie. Doch ihr neuer Job entpuppt sich als wenig glamourös: Anstatt mit Models und Fotoshootings, bekommt sie es mit der Pleite zu tun, vor der der hippe junge Designer und seine Muse stehen.
In weiteren Rollen: Ein vermeintlicher Traummann, eine vermeintlche Drogenlieferung, zickige Fashion-Frauen, kaum weniger nervige Verwandte, und eine Therapeutin (Isabels beste Freundin), die dringend in Therapie gehört.
Alles in allem ein toll geschriebenes, unterhaltsames, ironisches Buch mit sympathischen Charakteren, einer interessanten Story und dem ein-oder-anderen aktuellen Bezug auf die Modeszene. 

The original Englisch title of this book, which I reviewed above, is "The Fabulously Fashionable Life of Isabel Bookbinder". It is a bit like "Bridget Jones" but better.
Isabel wants to make it in the fashion industry. She doesn't have an education in that area, but she believes that her new job as an assistant to a so-called It-Girl is going to open every door for her. But working in fashion turns out to be a lot less glamourous that she thought. Besides this, the people in the fashion world, as well as Isabel's family and friends -they are all their own kind of crazy.
All in all a well-written, entertaining book with an interesting story and likeable characters.

17.7.12

Purple Pants

Die Farbe der Hose ist eigentlich ein wunderschönes lila, sieht auf den Fotos aber leider blauer aus, als in Wirklichkeit. Das gute Stück hab ich im Sale für nur 8€ gefunden.
These pants are actually a beautiful purple color, which doesn't really show in the pictures. Found them for 8€ in the sale.
Vila jeans, tee from ebay, second-hand Fendi bag also from ebay, She flats, Missoni sunnies via TK Maxx 


15.7.12

Farewell, my Foul Weather Friend!

Wie oft hast du mich begleitet und gegen Regen geschützt! Wie oft hast du mir an verregneten Sommertagen ein Lächeln auf's Gesicht gezaubert! Wie oft konnte ich Komplimente einheimsen, weil du so hübsch warst! Und jetzt wurdest du rüde und herzlos von mir getrennt! Nur für wenige Minuten hatte ich dich aus den Augen gelassen (im Schirmständer bei COS in Münster) und schon warst du weg. Einfach geklaut! Wo auch immer du jetzt bist, Schirmchen, ich hoffe, es geht dir gut!

How often did you protect me from the rain and keep me company! How often did you put a smile upon my face on rainy Summerdays! How often did I get compliments because you were so pretty! And now we have been separated rudely and heartlessly! I took my eyes off you for minutes only -and you were gone. Stolen! Wherever you are now, umbrella, I hope you are well!
(pictures from happier days)

11.7.12

Couture Magic

Ich habe eine Weile überlegt, wie ich diesen Post über die Haute Couture (Winter12) am besten einleiten könnte. Irgendwas mit "Kreation eigener Welten", "anti-utilitaristische Hingabe an die Schönheit", "Essenz dessen, was Mode sein kann" und "Betrachtung mit offenem Mund" kam mir in den Sinn. Aber ich lasse wohl besser die Bilder für sich selbst sprechen:

I've been thinking about how best to introduce this post about Haute Couture (Winter 12). Something about "creation of worlds", "anti-utilitarian dedication to beauty", "the essence of what fashion might be" and "open-mouthed contemplation" came to my mind. But I'd best let the pictures speak for themselves:

Chanel:
Giambattista Valli:

Armani Prive:

Givenchy:

Valentino:



image source: http://www.elle.com/

6.7.12

Blue Hour


 Die Fotos hab ich bei meinen Eltern im Garten gemacht. Abends, als die Sonne schon so halbwegs unterging. Bei diesem Wetter ist es wunderbar, wenn man einen Garten hat. Das vermisse ich dann immer, wenn ich wieder in meiner eigenen Wohnung bin. Die Blume ist übrigens eine Nachtkerze. Die Blüten dieser Blume blühen nur nachts, tagsüber sehen sie ganz verschrumpelt aus.

I took these pictures in my parents' garden. In the evening, when the sun was almost going down. It's great to have a garden, when it's warm at this time of the year. I'm missing the garden a bit back here in my own apartment. The flower is an evening primrose (I had to look that translation up). The blossoms of this plant are opened only at night, during the day they look all shrivelled and dead.


5.7.12

Summertime Sadness


Lana Del Rey - Summertime Sadness (Official Radio Mix) from Danndy Garbage on Vimeo.

Anstatt meines gestrigen Stimmungsschwankungs-induzierten Posts hätte ich vielleicht lieber das hier gepostet. Es passt zwar nur der Titel zu mir, der restliche Text wohl weniger, aber zumindest ist es für meine Leser interessanter.

Instead of yesterdays moodswing-induced post I'd better have posted this. It's only the title that fits me, probably not the rest of the text, but at least it's more interesting for my readers than one of my "complaining posts".

4.7.12

Sorry about this confused post

Ich habe festgestellt, dass ich mich fast immer in irgendeiner Form eingeengt fühle, von Eltern, Freunden, Nachbarn. Es ist, als könnte ich meine eigenen Gedanken nicht mehr hören, weil mein Gehirn sich die ganze Zeit damit beschäftigt, wie andere mich sehen. Dabei denkt vermutlich niemand das, wovon ich denke, dass er es über mich denkt.
Aber vielleicht ist das auch gar nicht mein Hauptproblem. ICH weiss, was mein Hauptproblem ist, aber sonst scheint das niemanden zu interessieren. Und leider führt das Wissen um das Problem noch nicht zu seiner Lösung.
So, ich lass diesen Post jetzt einfach mal so, auch wenn er für andere Leute nicht sehr interessant oder erhellend sein dürfte.


I don't know, I'm sad and angry today. i can't muster the energy to translate the above to English and it's not very interesting for anybody except for myself anyway.