8.6.12

Ostfriesland's First Topmodel (?)

 Sie hat es also tatsächlich geschafft, Luisa ist "Germany's Next Topmodel"! Einerseits freue ich mich für sie, weil sie es wirklich verdient hat. - Wann immer es um einen Laufstegjob ging, war sie mit Abstand die Beste, sie war von einem Profi-Model nicht zu unterscheiden. Andrerseits befüchte ich, dass der Titel GNTM ihr bei einer internationalen Karriere nicht unbedingt helfen wird. Wohlmöglich ist sie jetzt erstmal vertraglich an ProSieben oder Heidis Agentur gebunden und darf nur einen Werbespot und ein paar TV-Auftritte machen. Und wer die Sendung verfolgt hat, weiß, dass das nicht gerade Luisas starke Seite ist. Sie gehört auf den Laufsteg.

Was das Wort "Ostfriesland" im Titel dieses Posts angeht: Natürlich freue ich mich ganz besonders, dass ein so tolles Mädel aus demselben verschlafenen Landstrich kommt, wie ich selber.
In einer ländlichen Region ist es ja immer 'ne gaaaanz große Sache, wenn "einer von uns" irgendwas gewinnt. Da haben sich plötzlich Leute für GNTM interessiert - mein Vater zum Beispiel - die das sonst nie gucken würden. Und die Titelseite der Lokalzeitung und den Besuch beim Bürgermeister gab's für Luisa schon bevor sie gewonnen hatte.

 
 pictures via The Fashion Spot

This is Luisa Hartema, winner of "Germany's Next Topmodel 2012". I'm really glad she won, because she was by far the best, when it came to runway jobs. On the other hand, I'm not sure, this title will help her on her way to an international career. No former GNTM ever made one, it was always commercials and TV appearances. And that's not Luisa's strong side, she belongs on a runway.
I would probably be a little less excited about Luisa winning, if she wasn't from the same (rural, unintresting )area I am from. It's always a big deal for regional newspapers and such if "one of us" wins anything. -Even my father watched GNTM this time.

No comments:

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!