30.4.12

28.4.12

Happy Weekend!

Heard this song for the first time today and loved it immedeately.
(There is also an official video, but due to legal reasons I can't access it on German Youtube, so that's why I'm posting this one.)

24.4.12

Check


 Jeans: Only, DIY faux fur vest, vintage shirt, no name shoes, Longchamp bag, leather jacket (not sure about the brand) 
 Das ist die neue Jeans. Auf den Schuhen kann ich, ehrlich gesagt, nicht allzu gut laufen, die werden wohl bald ausgemustert. Eine Weile lang bin ich absatzmässig immer höher gegangen, aber jetzt pendle ich mich, glaube ich, langsam auf Absatzhöhen ein, die zwar über dem liegen, was man auf der Strasse sieht, aber doch unter dem, was man auf Blogs oft sieht. Naja, ich muss mich damit wohlfülhlen, psychisch und physisch.
Those are the new jeans. To be quite honest, I can't walk too well in those shoes. I might not wear them any more. For a while I've been going higher with every new shoe I bought, but now I think my ideal shoe hight is, though higher than what most people wear in the streets, lower than what you see on most blogs. Well, I have to feel comfortable with/in them, right?

Noch ein kleiner Hinweis im Zusammenhang mit meinem Hochzeitskleider-Post: Vielleicht sind die Kleider, die nicht lang und weiss sind, dort etwas zu kurz gekommen. Auf Streetrunway findet ihr etwas speziell zum Thema "Standesamtkleider".
Here is a little hint in connection with my last post: If you would like to see more wedding dresses that are not long and white, have a look at this post on Streetrunway.


22.4.12

Wedding Special

Heute gibt es hier auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame (eine Freundin von mir heiratet) ein Hochzeits-Special. Ich hab auf http://www.braut.de/ ein paar der schönsten Kleider in verschiedenen Formen herausgesucht, von der Seite sind sämtliche Fotos.
Today I have a wedding special for you. A friend of mine is getting married and I'm doing my very best to make a post out of this fact. All pictures are from http://www.braut.de/.


 





Auf den ersten Blick sehen Hochzeitskleider alle gleich aus, auf den zweiten stellt man fest, dass es für jeden Geschmack und jede Figur etwas passendes gibt. Hochromantische Prinzessinnenmodelle mit viel Spitze, aber auch ganz schlichte, minimalistische Modelle. Neben schneeweissen Kleidern finden sich champagnerfarbene, rosefarbene oder grünliche, oder auch welche mit z.B. roten Stickereien oder einem schwarzen Oberteil zum weissen Rock.V- und Neckholder-Ausschnitte lassen mehr Oberweite schön zur Geltung kommen, trägerlose Kleider mit einem geraden Ausschnitt sehen an zarten Figuren besonders schön aus, Carmen- (5.Bild) oder Carre -Ausschnitte (12. u. 14. Bild) können jedem stehen. Raffungen schmeicheln jeder Figur. Vorsicht bei Empire-Formen (die mit der hohen Taille) die "tragen auf". Aber das alles sind nur Anhaltspunkte. Wie man an den Modellen hier schon sieht, kommt es auf das einzelne Kleid an, und auch darauf, dass es individuell angepasst wird, weswegen man sich rechtzeitig nach einem Kleid umsehen sollte.
At first glance all wedding dresses look the same, at a second glance, you notice that there are wedding dresses for every taste and every body type. Romantic princess-like dresses with a lot of lace, but also more simple and minimalistic shapes and fabrics. Besides snow-white dresses there are also champagne, light pink, or light green tones, V-necks and neckholders look great with a larger chest, strapless dresses look great on a more delicate figure. Necklines like on the 5th, 12th and 14th picture should look great on everybody. Gathers are figure-flattering, high waists not so much. But these are just general rules, it all depends on the individual dress.



 





 


 
Aber vielleicht möchte die Braut sich auch ganz gegen das große Weisse entscheiden -z.B. für eine standesamtliche Trauung. In dem Fall wäre ein heller Hosenanzug oder ein Kostüm eine schöne Idee, oder auch ein farbiges Kleid.
But maybe the bride decides against a classic white wedding dress and prefers a suit or a colored dress.

 

 

Schuhe verschwinden zwar unter einem langen Kleid, sind aber trotzdem wichtig. Sie sollten nicht zu hoch sein, vor allem dann nicht, wenn man hohe Schuhe nicht gewohnt ist, aber auch nicht total flach, weil dann die Haltung nicht so gut ist. Wichtig ist auch, dass der Schuh am vermutlich bestrumpfhosten Fuß nicht anfängt zu rutschen und zu scheuern, weswegen ich mich immer für ein Modell mit Riemchen entscheiden würde.
Though shoes disappear under a long dress, they need to be considered too. They should not be too high, especially if you aren't used to higher heels, but not too flat either, because the posture is not so good in flats. Also the shoes shouldn't rub and wobble around on a tights-clad foot, which is why I personally would prefer something with straps.


 


 

Was die Haare angeht, so gibt es, wie ich auf dieser Brautseite gesehen habe die tollsten Turmfrisuren. Das ist sicher Geschmackssache, aber mir persönlich gefällt eine einfachere (Hochsteck)frisur besser.
As for the hair, on that bride-website where I got the pictures from, I also found some very elaborate up-dos. This is a matter of taste, but I personally prefer a more simple up-do like this one.


So, ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen Anregung geben, wenn nicht zum konkreten Planen, so doch zum Träumen...
Well, I hope I could give you some inspiration -at least for dreaming...


19.4.12

the ethraling fun of over - haul - ing you*


 Letztens war mal wieder ein kleiner Einkaufsbummel fällig. (Einkaufsbummel? Sagt man das heute noch?) Ich wollte schon länger eine helle Jeans haben, und die 20 Prozent anlässlich der "Glamour Shopping Week" kamen mir da gerade recht. Die Clutch mit Stern hatte ich schon länger im Auge, aber 16€ nochwas waren mir dafür zu teuer, jetzt war sie um die Hälfte reduziert. Jeans und mintfarbenes T-Shirt von Only, Tasche von Pieces.
Treated myself to a little shopping spree. I had been wanting a pair of light blue jeans for a while and the 20 percent off that you got because of "Glamour Shopping Week" came in handy. I also had been eyeing the clutch with the star before which was now half the original price. Jeans and mint-colored tee from Only, bag from Pieces.

Stiftung Hosentest: Im Laden hab ich erst ewig gebraucht um mich für diese Weite zu entscheiden, zuhause fand ich sie dann zu lang und die Jeans wurde zu diversen Schuhen ausprobiert. Ich bin da kritisch, ich frag auch immer nach, ob ich Sachen wieder umtauschen kann. Ich bin wohl nicht sehr entscheidungsfreudig.
It took a while until I could decide on this pair in this size in the shop. And at home I suddenly found it too long, so I tested how the jeans looked with different shoes. Everything that wants to move into my closet gets tested critically. I also always ask if I can return something when I buy it. I guess I'm indecisive.


*The title is a pun on a line from "My Fair Lady". Am I even allowed to make puns in English if it isn't my mother toungue?

17.4.12

Wise Words II

(sinngemäß: "Ein Übermaß an Perfektion macht mich krank und bringt meine bösartige Seite hervor.")

15.4.12

Pale Pink Cardi

Noch ein Outfit von vor drei oder vier Wochen. Wird Zeit, dass es wärmer wird, damit ich auch Lust und Gelegenheit habe, mal ein paar frühlingshaftere Outfits zu fotografieren! (Haha! So denken Blogger! Als ob das der einzige Grund wäre, aus dem es wärmer werden sollte!)
Another Outfit from three or four weeks ago. It's about time it gets warmer, so I can wear and photograph some more springy outfits. (Haha! That's how bloggers think! As if that was they only reason why it should get warmer!)

H+M cardigan (new) and polka dotted blouse (old), Vero Moda skirt (also old), Zara shoes, no name bag found at my parents' house

13.4.12

Poetry

Während ich über Ostern bei meinen Eltern war, flatterte dort ein Katalog von einer Marke namens "Poetry" in den Postkasten (aus diesem Katalog hab ich die folgenden Bilder abfotografiert). Ich fand einige der Sachen ganz schön, leider sind sie nicht ganz billig, was wohl an den Naturmaterialien liegen dürfte, aus denen sie hergestellt sind. Besonders angetan hatte es mir eine Jacke, die von der Form her an Biker-Jacken erinnert, aber aus einem weichen Material ist (drittes und letztes Foto). Natürlich hat die Firma auch eine Internetseite.
While I was at my parents' over Easter, we had a catalogue from a brand called "Poetry" in the mailbox (the following pictures are pages of this catalogue which I photographed). I really liked some of the stuff, but it's not quite as cheap compared to other catalogues/ high street shops. This is probably because everything is made of natural materials. My favourite item was a jacket in the shape of a motorcycle jacket but made from a soft material (pictures 3 and 5).