3.10.11

Burgundy Blazer

Diesen Blazer habe ich schon seit ca. 12 Jahren. Damals trug man die Blazer anscheinend noch so lang, wie sie jetzt langsam wieder werden, außerdem brauchte ich damals noch eine Größe mehr. Ich hab den Blazer in der ganzen Zeit so gut wie gar nicht angehabt, mich aber letztens daran gemacht, ihn durch Herausnehmen der Schulterpolster und Aufkrempeln der Ärmel zu "reanimieren".

I've had this blazer for about 12 years. Back than blazers were apparently as long as they are becoming again now. Besides that I still needed a larger size then. I as good as haven't worn the blazer in all his time, but recently felt that it was time to "reanimate" it by taking out the shoulder pads and rolling up the sleeves.Dieses Burgunderrot, das gerade wieder aktuell ist, war immer schon eine Lieblingsfarbe von mir. Das ist auch ein Vorteil der Idee "Shop your closet": Im eigenen Schrank kann man ja nur Sachen finden, die einem irgendwann mal gefallen haben müssen - das erhöht (meiner Meinung nach) die Chance, dass sie immer noch zum eigenen Geschmack und Stil passen. (Oder vielleicht habe ich mich auch einfach seit 1999 nicht weiterentwickelt und das ist an meinen Outfits erkennbar.)

This burgundy red, which is trendy again now, has always been one of my favourite colors. That's an advantage of "shopping your closet": In your own closet you can only find things you must have liked once - which makes it more likely IMHO that they might fit in with your style again. (Or maybe I just haven't evolved since 1999 and my style reflects this.)

Blazer: says Dionnini on the label, but I like to call it "so-old-it's-vintage"; jeans, scarf: H+M; Tee, bag: second-hand; heels: Bianco

5 comments:

  1. amazing. it's like the perfect blazer.

    xo

    Bang & Buck

    ReplyDelete
  2. ververy nice look. this burgundy colour is indeed very elegant. and I love this "ethnic" scarf ♥

    ReplyDelete
  3. Love the classic blazer in such a gorgeous colour!

    ReplyDelete
  4. Ich verfolge dich schon eine kleine Weile und freu mich immer wieder auf neue Post und finde, dass du dich in deinem Stil schon verändert hast.
    Ich denke es liegt nicht an dir, sondern an der Modeindustrie, die das Rad nicht neu erfinden kann und Gewesenes immer wieder zum Trend erklärt.
    D.h. 10 Jahre lang deine Schrank mit der aktuellen Mode auffühlen und dann lediglich die Stücke nach Aktualität umhängen, alles kommt wieder!

    Der Blazer steht dir übrigens sehr gut.

    ReplyDelete
  5. der blazer ist super... tolle farbe..
    zu den zeiten als oversized blazer in waren, habe ich leider keine getragen... deswegen muss ich sie mir heute alle (fast)vintage zusammen suchen.

    http://wardrobexperience.blogspot.com

    ReplyDelete

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!