Skip to main content

Posts

Showing posts from August, 2011

DIY: scarf-turned-dress

Bevor der Sommer ganz vorbei ist, wollte ich noch gerne dieses sehr sommerliche DIY zeigen. Das "Kleid“, das ich auf diesen Fotos trage, ist eigentlich ein 2,50m mal 80cm großes Tuch. Ich habe es, auf dem linken Schulterblatt beginnend, zwei mal um den Körper gewickelt (also von hinten nach vorne nach hinten nach vorne), sodaß ich mit dem Ende wieder auf der linken Schulter ankam. Dort habe ich die beiden Ecken verknotet. Um das ganze besser zu fixieren und ihm eine kleidähnliche Form zu geben, habe ich noch einen Gürtel umgetan.

Before Summer is completely over, I would like to show you this very summery DIY. The "dress“ I am wearing in these pictures is actually a 2,50m (~98 inch) long and 80cm (~31,5 inch) wide scarf. I wrapped it around myself from back to front to back to front, beginning and ending on the left shoulder where I knotted the ends. To fix the whole thing and to give it a more dress-like shape, I added a belt.
Der Nachteil bei dieser Konstruktion ist, dass …

Zig-zag meets Zebra

Letzten Freitag war ich mal wieder auf Münsters allseits bekanntem Flohmarkt, wo ich einen sehr schönen Gürtel für nur 50 Cent gefunden habe. Der wurde Samstag dann gleich in Form dieses Outfits ausgeführt.

Last Friday I went to the flea market again where I found a great belt for only 50 cent (Eurocent). Wore it on Saturday with this outfit.
Longchamp bag, (very old) Madonna top, Vera Varelli blazer, self-shortened jean shorts, Deichmann shoes

Der Gürtel ist aus verschiedenen Ledersorten (möcht nicht wissen, was das mal für Tiere waren) und man kann offenbar die Schnalle auswechseln.

The belt is made from different kinds of leather (not sure if I want to know which animals it came from) and apparently you can exchange the buckle.

Current Likes and Observations

... love Meagan:
Einer meiner Lieblingsblogs, vor allem, weil Meagan einen unterhaltsamen Schreibstil hat, in dem sie auch mal über Ernsteres und Persönliches schreibt, und weil ihr Blog einer von denen ist, die irgendwie eine eigene Atmosphäre haben, in der man sich gleich wohlfühlt.
One of my favourite blogs, especially because Meagan writes entertaining posts in which she also sometimes talks about more serious and personal topics, and because her blog is one of those that brighten your day because they have such a nice atmosphere.




Gaga as a man (and as herself):
Ich hab das Video zu "You and I" auf einem anderen Blog gesehen (Gibt's heutzutage eigentlich keine Musiksender mehr im Fernsehen, oder bin ich nur zu alt um darauf hängen zu bleiben?), wo es hieß, manche Leute könnten finden, das Video sei zu unspektakulär für Gaga-Verhältisse. Also ich finde das nicht, ich finde es passt perfekt zum Song.
I saw the "You and I" video on another blog (Btw, are there no…

At the sea

I know, I showed this dress before, but not with such a great background. From where my parents live, you drive about an hour to the North Sea coast, and when I stayed at them last and the weather was good, my dad and I went there.

Ich weiß, das Kleid hab ich schon mal gezeigt, aber nicht mit so einem tollen Hintergrund. Meine Eltern leben etwa eine Stunde (mit dem Auto) von der Nordseeküste entfernt, und als ich zuletzt bei ihnen war, sind mein Vater und ich, an einem Tag als das Wetter gut war, mal zur Küste gefahren.

Back to Black (very creative title, I know)

I had planned not to buy any shoes this summer, but somehow that didn't work out. After the golden high heels I recently showed on here, this is another new pair, but at least these are flats (so very sensible).
Irgendwann hatte ich mir mal vorgenommen, diesen Sommer keine Schuhe zu kaufen, das hat irgendwie nicht so geklappt, denn nach den goldenen High Heels haben wir es hier schon wieder mit einem neuen Paar zu tun, aber diese hier sind immerhin flach (also sehr vernünftig).

I think the pictures turned out a little too bright (does anyone know how to prevent this?). You can see the bag properly in this post.
Schade, dass die Bilder alle so stark belichtet sind (weiß jemand wie man das verhindern kann?)Die Tasche istin diesem Post aus der Nähe zu sehen.


skirt: Zara; top: Kookai (very old); clutch: flea market; shoes: Andrea Sabatini

Fall Colors

Some inspiration for you and me.runway pictures from style.com

alterations in my decoration

Eigentlich wollte ich mich heute (oder eigentlich schon gestern) hier ein bischen mit den Trends für den kommenen Herbst beschäftigen, aber das braucht noch ein bischen Vorarbeit. Also gibt's heute ein paar Neuerungen aus meinem Ein-Zimmer-Appartment zu sehen.

Originally I had planned to do a post on fall trends today (or actually yesterday) but that will take a little more preparation. So today I'll show some new things from my one-room-apartment.

Dies Bild hab ich vor 'ner ganzen Weile mal beim Spermüll der Nachbarn gefunden. Es war nicht dreckig oder so und ich dachte mir, das kann ich bestimmt noch mal gebrauchen.
The neighbours had thrown this picture (among other things) out as bulk waste. It wasn't dirty or anything, and I thought I might be able to use it.Wenn man sich so manche Homestory, z.B. auf The Glitter Guide anguckt, fällt auf, dass die besonders fabelhafte Modebloggerin gerne mal tolle Vintage-Kleider oder Kartons von Labels wie Hermes für die Dekoration…

Flare

Wie man sieht, habe ich mich mal wieder einem Trend gebeugt und mir eine weit geschnittene Jeans gekauft. Ich finde so manch neues Teil läst alte Sachen wieder ganz anders ausssehen.

As you can see, I caved in to a trend once again and bought a pair of flared/ wide-legged jeans. I find that often one new piece can make your old clothes appear in a new light.

Haha! Seh ich nicht extrem cool aus? Nein, ich weiß, das tu ich nicht. Aber irgendwie hab ich immer das Bedürfnis, "coole" Posen einzunehmen, die mir wohl nicht so richtig stehen.

Haha! Do I not look like the queen of cool? Okay, I know I don't. But I can never resist the temptation to try and pose "cool". -Which doesn't really seem to suit me.
jeans, blouse with tiny polka-dots: H+M; shoes: Andiamo; Blazer: Pollini; sunglasses: to old to remember, no-name bag

Summer Staple

This dress, I mean is a great summer staple. It's two or three years old already, but I still love to wear it -when it's warm enough, which it hasn't been too often this summer.

Wenn ich dieses Kleid tragen kann, ist Sommer! -Was ja leider diesen Sommer noch nicht häufig der Fall war. Es ist schon zwei oder drei Jahre alt, aber ich mag's immer noch gerne.

Vero Moda dress, H+M shoes, Missoni sunglasses, no name bag

Dream Destinations

Ich brauchte mal eine kleine Pause vom Bloggen, und speziell vom Modethema. Anstatt mich mit letzterem zu beschäftigen, hab ich mir für heute mal ein paar Reiseziele überlegt, die ich gerne mal besuchen würde.
I needed a little break from blogging, and especially from everything that has to do with fashion and clothes. But I thought about something else: places I would like to visit.

The English Countryside:Ich war schon zweimal in London, habe darüber hinaus aber noch nichts von England gesehen, das soll sich unbedingt ändern. Schön fände ich eine Reise auf Jane Austens Spuren nach Bath und Winchester und vielleicht zu so herrschaftlichen Häusern wie in den Verfilmungen. York soll auch sehr schön sein und Wales.
I was in London twice, but never saw much more of England than the capital, this has got to change! I would love a tour in Jane Austens footsteps, to Bath, Winchester and some manor house like the ones you see in the movie adaptions. Also I heard that York is beautiful and Wales…