30.4.11

Coudn't Resist (Royal Wedding)

Eigentlich wollte ich nicht noch mehr über über die Hochzeit posten, da man die Bilder ja überall sehen kann, aber ich konnte doch nicht wiederstehen. Hier kommt also eins der schönsten Hochzeits-Videos von Youtube:

At first I didn't want to post any mre about the wedding, as you can find the pictures everywhere -but I just couldn't resist. So here is one of the best videos of the wedding from Youtube:


Das Kleid war natürlich ein Traum! Als Fan von allem was "very British" ist, hat mir aber auch die Zeremonie besonders gut gefallen, z.B. das wunderschöne "Jerusalem":

The dress was, of course, breathtaking! As a fan of all things "very British" I also liked the ceremony very much, e.g. the beautiful "Jerusalem":

28.4.11

Countdown

Selbst der letzte dürfte inzwischen mitbekommen haben, dass morgen die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton stattfindet. (Im Fernsehen ist ja von nichts anderem die Rede.) Ich werde mir das auf jeden Fall angucken! Ich lasse mich dann doch gerne mal etwas verzaubern. Ausserdem ist das britische Königshaus doch immer noch etwas interessanter und glamouröser als all die anderen. -Was ist mit euch? Freut ihr euch darauf, die Hochzeit zu gucken oder hofft ihr eher, dass der Hype möglichst bald vorüber ist?
Ich hab mich mal -nur so zum Spass- bei Polyvore angemeldet und ein bischen fantasiert, was man wohl anziehen könnte, wenn man zu so einer königlichen Hochzeit eingeladen würde.

By now everybody must have heard that Prince William and Kate Middleton are getting married tomorrow. (-Since it's all over the media.) I'm definetely going to watch it! An event like this brings a little magic to our lives, doesn't it? Also the British monarchy is always a little more interesting and glamourous than the princes and princesses from other places. -What about you? Are you looking foreward to watching the wedding -or will you be glad when the hype is over?
I just registered at Polyvore and -just for fun - I dreamt a little about what you could wear if you were invited to a royal wedding:

26.4.11

Easter Outfit

Das hier hatte ich Ostersonntag an. Abends, als die Verwandten wieder weg waren, habe ich eine unbeobachtete Minute gefunden, um ein paar Fotos von mir zu schießen -mit Omas wunderschönem Garten als Hintergrund. (Hose: New Yorker; Blazer: Vera Varelli; mit Ansteckblume von H+M; Paris-Touri-T-Shirt; Tasche: Longchamp; Schuhe:Bronx)

This is what I wore on Easter. In the evening, when the relatives were gone, I managed to sneak off and shoot these pictures -with my Grandma's beautiful garden as a backdrop.

24.4.11

Happy Easter + Dreamy Spring Editorial

Erstens: Frohe Ostern!


Zweitens: Ist das folgende frühlingshafte Editorial nicht wunderschön? Die Bilder wirken eher wie Gemälde, als wie Modefotografie, das Model wie eine Waldnymphe. Die Fotos sind von Fashion Gone Rogue, der Name der Fotografin ist Natalie Watts.



Firstly: Happy Easter!


Secondly: Isn't the following spring-like editorial beautiful? The pictures look more like paintings than like fashion photography, the model seems to be a nymph. The photos are from Fashion Gone Rogue, photographer's name is Natalie Watts.





21.4.11

Red + Pink

Ich habe das schöne Wetter in den letzten Tagen gar nicht für Outfit-Fotos genutzt, deshalb müssen meine lieben Leser heute mit Bildern aus noch etwas kühleren Zeiten Vorlieb nehmen.


Despite the nice weather we are having, I didn't take any outfit pictures during the last days, so my lovely readers will have to be content with pictures from when it was still a little colder.


Strickjacke: Vero Moda (alt), Bluse: Esprit (auch alt); Hose: H+M; Schuhe: Bianco; Mantel: P+C

Als ich mich für dieses Outfit entschied, könnte ich unter Umständen die Sommer 2011 Kollektion von Jil Sander im Kopf gehabt haben:

When I picked this outfit, I might have had Jil Sander Summer 2011 on my mind:


source: www.style.com

19.4.11

Bag Lady

Ms Winkelmann hat diesen sogenannten "Tag" an mich weitergegeben. Ich soll meine Taschen zeigen, also mache ich das auch.

I was "tagged" by Ms Winkelmann to show my bags. Well, here they are:


The small ones:


Die rote und die in der Mitte hab ich vor Jahren von einer Tante geschenkt bekommen, die ganz rechts hab ich second-hand über Ebay gekauft, als mich vor ungefähr einem Jahr das Bedürfnis befiel, mir eine kleine Designertasche zuzulegen (blöd, ich weiß, aber das Bloggen und Blog-Lesen hinterlässt eben seine Spuren). Ich kann nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass sie nicht gefälscht ist, aber ich gehe einfach mal davon aus, dass es sich tatsächlich um eine von Fendi handelt.


The red one and the one in the middle I got as gifts from an aunt long ago. The one on the right I bought second hand from ebay. This was about a year ago, when I suddenly felt the desire to own a little designer bag (stupid, I know, but hey, I'm a fashion blogger). I can't be 100 per cent sure it's not a fake but let's just assume it's a Fendi.




The large ones:


Die graue ist von Friis+Company und hat diese furchtbaren Glitzersteinchen drauf. Als ich mir die gekauft habe, habe ich wohl kurzzeitig verdrängt, dass Glitzersteinchen überhaupt nicht mein Stil sind. Die in der Mitte ist eine no-name-Tasche im Hochformat und aus Leder. Die, die ganz vorne steht begleitet mich in letzter Zeit meistens (Marke: Picard)


The grey one is from Friis+Company and it's decorated with tacky rhinestones. When I bought it I must for a moment have forgotten the fact that tacky rhinestones are not my style. The one in the middle is a no-name bag made out of leather patchwork, the one in front is my newest one and from Picard.Totes and other:


Ich finde diese Stoffbeutel unheimlich praktisch, den mit dem Leomuster (H+M) benutze ich sehr viel, auch, weil mir das schwarz-weiß-Design so gut gefällt (bin auf der Suche nach einer "richtigen Tasche" in schwarz-weiß). Die kleine rosane Wildledertasche (auch von H+M) hatte mal einen ganz normalen Henkel, der aber leider gleich an einer Seite abgerissen ist. Daraufhin lag sie lange herum, und letztens habe ich mir gedacht, das wäre doch eine schöne Clutch, also habe ich sie gewaschen (war dreckig) und aus dem Henkel so eine Schlaufe gemacht. Die bunt gestreifte und die kleine braune haben mal meiner Mutter gehört, und die Paris-Tasche ist aus... na wo wohl?


I finde those simple totes really practical, the one with the leopard print (H+M) get's used a lot, also because I love the black-and-white design (I'm looking for a "real bag" that's black-and-white). The little pink suede bag (also from H+M) had a normal handle which was ripped off at one side pretty soon. After years that the bag spent in he back of my closet I recently rediscovered and "clutch-i-fied" it. The one with the colorful stripes and the small brown one used to belong to my mother, and the Paris-bag is from... guess where.


My favourites:


Die schwarze ist vielleicht nicht gerade der neueste Schrei, aber ich finde sie zum Ausgehen sehr praktisch und unaufdrnglich, sie scheint aus Leder zu sein, und hat mich bei Oxfam nur 3€ gekostet. Die Longchamp-Tasche ist mein Liebling. Ich habe sie 2004 gekauft und trage sie immer noch viel und gerne, und habe das Gefühl, dass sie ein Outfit "aufwertet", außerdem ist dieses fuchsia-bordeaux eine meiner Lieblingsfarben.


The black one might not be very trendy, but I find it really practical and unobtrusive for evening wear. It seems to be ral leather and cost me only 3€ at Oxfam. The Longchamp is my favourite. I bought it in 2004 and it's still my go-to bag, also I love the color.


----------------

Ich würde den Tag gerne weitergeben an: //I would like to "tag":


-Star-Light (such an active blogger and commenter)

-Marella (for great, wearable outfits and general awesomeness)

-Sabine (seems to own a lot of interesting things from the last 20 years and I would really like to see her bag collection)

-Denise (who does great posts and might like this even though she seems to love shoes more than bags)

-Wardrobeexperience (who has got to have a great collection of vintage bags)

-UND ALLE DIE SICH ANGESPROCHEN FÜHLEN // AND EVERYBODY WHO WOULD LIKE TO TAKE PART


Die, die ich namentlich erwähnt habe müssen natürlich nicht mitmachen, ist alles freiwillig!

Those who's names I mentioned don't have to do this tag, it's all completely optional!

17.4.11

Magnolia


Ist die Welt nicht wunderschön um diese Jahreszeit? Ich könnte ständig nur blühende Bäume fotografieren.
Isn't the world beautiful at this time of the year (well, if it's spring where you are)? I could be taking pictures of trees in bloom all the time.

15.4.11

heaven or hell - it's just a state of mind

Vor drei Jahren hatte ich mal eine Zyste, die operativ entfernt werden musste. Das war zwar nichts richtig Schlimmes, aber immerhin der erste mehrtägige Krankenhausaufenthalt meines Lebens. Seitdem bekomme ich, aufgrund diffuser Signale meines Körpers, immer mal wieder Panik, ich könnte wieder sowas haben. Zuletzt vor ungefähr einer Woche. Heute war ich bei der Ärztin, und natürlich ist alles in Ordnung. Ein paar Tage lang habe ich mich ziemlich verrückt gemacht ("was, wenn ich ins Krankenhaus muss, gerade jetzt, wo ich die Examensarbeit schreibe") und bin jetzt natürlich erleichtert, schüttle aber auch ein wenig den Kopf über meine Panik. Da sieht man mal wieder: Heaven or hell -it's just a state of mind: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Three years ago, I had a cyst that had to be taken out by surgery. It wasn't really a serious illness, but still it was the first time in my life that I had to stay in hospital for some days. Since than it has happened to me several times that I had the feeling that there might be something there again. And I would get all scared. Last time this happened was about a week ago. Today I went to see the doctor, and of course everything is fine. I've been working myself into a panic for a few days ("what if I have to go to hospital now that I have to write my thesis?") and naturally I feel relieved now -and I'm shaking my head over the panic from before. This proves: heaven or hell it's jst a state of mind: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Have a Happy Weekend!!

12.4.11

Spring Sun

Tja, es gibt nicht viel zu sagen zu dem Outfit. Außer vielleicht, dass ich den Türkisanhänger mit Lederband vor Ewigkeiten gekauft habe, nämlich, als ich ungefähr zwölf und mit meinen Eltern im Urlaub war (in der Holsteinischen Schweiz - ja, da ist es so aufregend, wie es sich anhört). Die Schuhe haben einen Farbverlauf von schwarz nach weiss und ich liebe sie über alles (naja, vielleicht nicht über alles). There isn't much to say about this outfit. Except maybe that I bought the pendant (made of turquoise) on a leather strap ages ago, when I was about twelve and on holiday with my parents. The shoes are a gradient color (from black to white) and I love them more than anything ( well, maybe not more than anything).

Strickjacke: Zara; Jeans: Only; T-Shirt: Pimkie; Schuhe: Konstantin Starke; Tasche: Picard; Sonnenbrille: H+M

10.4.11

7.4.11

3 months from now on

Tja, ich wollte zwar schnell wissen, was Sache ist, aber jetzt wo meine Zulassung zur Examensarbeit da ist, finde ich, das hätte auch noch bis nächste Woche Zeit gehabt. Ich meine so schwarz auf weiß ist es schon ein bischen erschreckend. Ich spüre bereits, wie der Druck sich auf mich legt. Aber das hat ja auch sein Gutes: Ohne Druck kann ich nicht arbeiten. Mein Abgabetermin ist am 9. Juli. Das heißt für den Blog, dass ich hier in den folgenden 3 Monaten seltener posten, und vor allem nicht mehr so lange Texte werde schreiben können, wie ich das bisher manchmal gemacht habe. ---------------------------------------------------------------------------------------------------Wie gut, dass ich mir heute (wohl in weiser Vorraussicht) ein paar nette, motivirende Kleinigkeiten (siehe Fotos unten) gekauft habe: eine Kette (und was für eine) von Only (die bei der Taufe meines kleinen Cousins mein LBD zieren soll), Nagellack in dem perfekten Orangeton(von Essence) und die ersten Erdbeeren des Jahres (aber spanische).Okay, I wanted to get this going, but now that I have the official deadline for my thesis (equivalent to a master thesis), I kinda whish, they would have waited till next week to send the letter (and given me three months from then). I'm already starting to feel the pressure. But that doesn't have to be a bad thing: I can only work under pressure. The deadline is July 9th. Until then I might not be able to post as much as before, or at least the texts I write will be shorter. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- --------------------Good thing I bought the following nice, motivating little things today: a necklace (costume jewellery of course, I'm planning on wearing this over my LBD for my little cousin's baptism), nail polish in the perfect shade of orange, and the first strawberries I'm going to have this year.

6.4.11

Mirror, mirror on the wall


Hier sind zwei Outfits von vor ein paar Wochen. Der dicke Wintermantel (unten) kommt inzwischen immerhin nicht mehr zum Einsatz. Für das Outfit oben habe ich mal wieder mein Lanvin-für-H+M-Shirt herausgeholt. Es erweist sich doch als etwas schwierig zu tragen, vo allem wegen dem extravaganten Kragen, der unter Strickjacken und Blazern den Eindruck vermittelt man habe einen Buckel. (gewaschen hab ich das gute Stück bisher auch noch nicht, nur ausgelüftet)
These are two outfits from a few weeks ago. Luckily the season for padded jackets is over by now. For the first look I got out my Lanvin for H+M shirt again. It proves to be a little difficult to wear, mostly because the extravagant collar looks like a hunchback under cardigans and blazers. (also I haven't washed the thing yet, only aired it)


Strickjacke: Gekauft bei TK Maxx, Stiefelletten: Tamaris; Jeans: Only, fuchsiafarbenes Shirt: Zero

3.4.11

Real Treasures

Vor drei Wochen war hier in der Nähe ein Kunst-und Antiquitätenmarkt. Ich bin mal hingegangen und hab ein paar Fotos gemacht. Das war schon ne Nummer größer als so'n Flohmarkt: Es gab alles von wunderschönem, echtem und unechtem Schmuck über Landkarten, Glas und Porzellan, asiatische Kunst, Möbel bis hin zu und Originalzeichnungen von Picasso und Chagall. Ein paar Impressionen: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Three weeks ago there was an art and antiques fair near where I live. I thought I'd go and take some pictures. It wasn't any old flea market: There was everything from beautiful real and feaux jewellery, to old maps, to glas and china, to Asian art, to furniture to original drawings by Picasso and Chagall. Some impressions below.