Skip to main content

Outfit + Inspiration

Oh Mann, ich bin so froh, wieder auf meinem Blog zu sein! Ich musste für ein paar Tage zurück nach Münster (weil ich eine Klausur schreiben musste und auf die Abschiedsfeier von jemandem der ins Ausland geht eingeladen war), und als ich in meiner Wohnung ankam, stellte ich ziemlich schnell fest, dass mein Internetanschluß nicht mehr funktioniert. Immer Ärger mit der Technik! Wie auch immer, kommen wir zu den Fotos, die ich heute zeigen will:

Oh, wow, I'm so glad I'm back on my blog! I had to go back to the place where I go to uni for a few days (because I had to write an exam and I was invited to the "goodbye party" of someone who is going abroad), and when I came to my apartment I soon found out that my internet connection doesn't work anymore. The downsides of modern technology!
Anyway, let's come to this posts pictures:
Blazer: Vintage Pollini; Rock: mehr oder weniger selbst gemacht, das war mal ein Kleid; T-Shirt: Only; Leggings: Karstadt; Schuhe: Bronx
Bei diesem Outfit hatte ich wohl folgende Bilder im Hinterkopf, die ich vor einer Weile bei Garance Dore gefunden habe. (Der Dateiname sagt mir, dass die Dame Elisa Nalin heißt, falls ihr das wissen wollt)

When I "composed" this outfit, I very probably had the following pictures in the back of my head, which I found on Garance Dore's site a while ago. (The file name tells me the this lady's name is Elisa Nalin, in case you want to know.)


In meinem Fall funktioniert Inspiration nicht nach dem Motto "Ich guck mir ein Foto an und style alles genauso nach", nein, es ist ein subtilerer und teilweise unbewußter Prozess. Ich muss eine Menge von den Fotos, die ich auf meinem Computer gespeichert habe auch in meinem Kopf gespeichert haben, und was davon zu meinem Geschmack, meiner Stimmung, dem Wetter und dem Inhalt meines Kleiderschranks passt, wird wahrscheinlich mal die Grundidee für ein Outfit.
Was ist mit euch, würdet ihr sagen dass die Bilder von anderen Blogs euren Stil beeinflussen? und geschieht das eher bewusst oder unbewusst?


In my case inspiration never works like "I look at a picture and try to recreate the outfit", no, the process is more subtle and partially subconscious. I must have a lot of the inspirational pictures I have stored on my omputer, stored in my head also, and whatever fits my taste, my mood, the weather and the contents of my closet is likely to become the general idea for an outfit. What about you, would you say that you are influenced by pictures from other blogs? And is this more of a conscious or a subconcious process?

Comments

  1. Ich hab zwei Semester hinter mir ;) Und tatsächlich freue ich mich auf die Uni: Leute sehen, interessante Vorlesungen und ich kann machen was ich will ^^ Liegt wahrscheinlich am Studiengang, wenn ich mir angucke wie manche meiner Freundinnen lernen, dann bin ich echt froh :D

    Wie lange studierst du denn und was?

    ReplyDelete
  2. Yes, I' back again, sorry for the time away! :) I think the same as you, i'm very influenced by pictures but I try always to recreat the outfit but with my style, and sometimes I don't have the idea that I'm recreating the outfit that I saw once!

    Xoxo

    ReplyDelete

Post a Comment

DE: Was meinst du dazu?
Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über konstruktive, angemessene Kritik! Vielen Dank und komm bald wieder!

EN: Now, what do you think?
I appreciate any comments and also constructive criticism! Thank you for commenting on my blog! Please come back soon!

Popular posts from this blog

Alternative uses/ Meine liebsten Zweckentfremdungen

Anders als manche Blogger gebe ich ja eher selten Tipps, weil ich meine Seite nicht als Ratgeber verstehe und mich nicht als Expertin, die alles Mögliche besser weiß. Aber es hat ja doch jeder ein paar Tricks, die andere vielleicht noch nicht kennen, deshalb habe ich euch heute mal vier Dinge "mitgebracht", mit deren Zweckentfremdung ich gute Erfahrungen gemacht habe.
Tipp 1: Nicht nur für Herren Ich mag verschiedene Düfte, auch mal etwas Herbes, Frisches oder Holziges. Also benutze ich ab und zu auch mal den Herrenduft von meinem Schatz.Wäre das vielleicht auch etwas für euch?

Outfit: Reds, blues, strange poses and Instagram

Ich war etwas in Eile, als ich diese Fotos gemacht habe, daher ist es mir nicht gelungen, mehr als drei Fotos zu machen, auf denen ich mich nicht entweder bewege oder eine komische Pose einnehme oder beides. Aber sowas kann ja auch mal ganz lustig aussehen, wie z.B. auf dem Bild oben, auf dem ich beinahe abzuheben scheine. 😆