Skip to main content

Trying for some holiday spirit

The outfit from my last post gets even more "angelic" with these feathery hairclips I bought at H+M:

I wanted to wear something that would help me get into a "Christmas mood" today (the star earrings too), which didn't really work. This is the only thing I don't like about Christmas: that you tend to expect yourself to feel certain things, that you expect everything to be as great as when you were younger. -And the higher your expectations are the less they will come true. (Of course this is not really a problem, just something I observed.)
I took the following picture today. Snow and Christmas lights - if this doesn't exude holiday spirit!

Comments

Popular posts from this blog

Alternative uses/ Meine liebsten Zweckentfremdungen

Anders als manche Blogger gebe ich ja eher selten Tipps, weil ich meine Seite nicht als Ratgeber verstehe und mich nicht als Expertin, die alles Mögliche besser weiß. Aber es hat ja doch jeder ein paar Tricks, die andere vielleicht noch nicht kennen, deshalb habe ich euch heute mal vier Dinge "mitgebracht", mit deren Zweckentfremdung ich gute Erfahrungen gemacht habe.
Tipp 1: Nicht nur für Herren Ich mag verschiedene Düfte, auch mal etwas Herbes, Frisches oder Holziges. Also benutze ich ab und zu auch mal den Herrenduft von meinem Schatz.Wäre das vielleicht auch etwas für euch?

Outfit: Reds, blues, strange poses and Instagram

Ich war etwas in Eile, als ich diese Fotos gemacht habe, daher ist es mir nicht gelungen, mehr als drei Fotos zu machen, auf denen ich mich nicht entweder bewege oder eine komische Pose einnehme oder beides. Aber sowas kann ja auch mal ganz lustig aussehen, wie z.B. auf dem Bild oben, auf dem ich beinahe abzuheben scheine. 😆