June 26, 2015

Inspiration: Some timeless Summer street styles

DE: Vor ewigen Zeiten (schätze es war im März) hab ich hier mal einige ältere Bilder aus meinen Inspirations-Ordnern, also Bilder die schon vor längerer Zeit auf diversen Blogs (vor allem Streetstyle Blogs, wie z.B. The Sartorialist) erschienen sind, gezeigt. Dies ist nun der zweite "Archiv-Post", diesmal in einer Frühjahr/ Sommer Version. 
Schwarz, weiß, ein paar gezielte Farbtupfer, Blazer aller Art, Streifenshirts, Jeans in weit und eng... all das sind tolle Klassiker, die offensichtlich nach ein paar Jahren immer noch begeistern können:
(Nochmal: die Fotos sind nicht von mir!)

EN: Ages ago (it must have been sometime in March) I showed some pictures from my inspiration folders here, that is pictures that appeared on some blogs (especially street style blogs like e.g. the Sartorialist) months, or even years ago. This is another post "from the archive", this time a more Spring/ Summer oriented version.
Black, white, the right dose of color, blazers, striped shirts, jeans in different styles... all of these things are great classics that are still interesting and not "out of fashion" even though some of these pictures are a few years old:
(Again: I did not take these pictures, but found them on several sites)
















June 20, 2015

Cruel Summer


DE: Bei uns kam letztens die Tageszeitung als sogenannte Notausgabe raus und irgendwie sind auch meine Posts momentan sowas wie Notausgaben: Mein neuer Job, bzw. die Fortbildung ist nun mal Vollzeit und wohnungstechnisch pendel ich im Moment zwischen mir, meinem Freund und meinen Eltern. Außerdem ist ein neuer Job nicht die Zeit für modische Experiment, also verlasse ich mich auf bewährte Kombis die ihr schon kennt. Alles in allem bleibt nicht viel Raum für den Blog in meinem Leben, trozdem hab ich auch wieder keine Lust ihn aufzugeben, also wird es hier in nächster Zeit eventuell seltener, eventuell (noch) langweiliger, aber es wird weitergehen!
Und um mich auf den Titel zu beziehen: Was ist denn das bitte für ein Juni??? In dem Outfit da oben hab ich gefroren und das im Sommer!
Habt trotzdem ein schönes Wochenende!
 
EN: I don't have much time for the blog at the moment because of my new job and because of the fact that I'm kind of commuting between my place, my boyfriend's and my parents' at the moment. Also a new job is not the time for fashionable experimenting so I'm wearing tried and trusted combinations you already know. But still I want to keep on blogging! So maybe there will be less new posts or (even more) boring posts in this place, but there will definetely be new posts!
As for the title: What kind of June is this??? I was freezing in the outfit you see abeve! In Summer!
In spite of that: I wish everybody a great weekend!
 

June 13, 2015

Nordkirchen

DE: Hier nun die versprochenen Bilder vom Schlosspark Nordkirchen: Genießt sie, es ist dort wirklich schön!
 
EN: These are the Pictures I promised of the park at Nordkirchen Castle. -A beautiful place!
 




 
 
 





June 8, 2015

Dark blue


 

H+M jeans and blazer, Only T-shirt, Konstantin Starke shoes
 
DE: Und da ist sie auch schon, die neue Jeans aus dem letzten Post. Und nichts weiter zu sagen...
EN: There they are, the jeans from my last post. And not much more to say...
 


June 1, 2015

New "friends"

Ich dachte, ich zeige mal ein paar Neuzugänge die in letzter Zeit in meinen Kleiderschrank eingezogen sind.
graues T-Shirt mit Falten an der Schulter von Pimkie; blaues Top, ebenfalls mit Falten über Oxfam (ist von Escada und hat second hand nur 2€ gekostet und sitzt auch noch super, das nenn ich einen Schnapp); mintgrünes T-Shirt, ebenfalls super reduziert von einer Marke namens Rockamora
 
 eine einigermaßen schicke und im Sommer hoffentlich jobtaugliche "Schlabber"hose und eine Jeans mit Schlag, beide von H+M

Ein paar Accessoires, alles "Mitbringsel" (also die hab ich für mich mitgebracht) aus Hamburg: Tuch von Pimkie, Schuhe von Office London, Armband von nem Marktstand
 

Und schließlich ein weißes No-Name Sommerkleid, das ich aus einer Laune heraus mitnahm als ich eigentlich auf dem Weg zum Edeka war :-)