August 27, 2014

Red bricks, red plaid



Zara shirt, Pimkie jeans, Konstantin Starke shoes, and my beautiful new bag from Italy

No more text today, hope that's okay!  :-) 

August 22, 2014

Conserving Summer





 Ich glaube, mit diesem Outfit wollte ich mich selbst innerlich in den Sommerurlaub und die damit verbundene "Leichtigkeit des Seins" zurückversetzen: Das T-Shirt hatte ich im Urlaub gerne an, und mintgrüne Chinos schreien sowieso "Sommer". Aber leider kann man den Sommer nicht allzu lange konservieren, genausowenig wie die Bräune auf der Haut. Deshalb stelle ich mich jetzt auf Herbst ein. Ist auch schön.

I think that by wearing this outfit I wanted to get myself back inte my carefree Summer holiday mood: The tee was one of my favourite things to wear during my vacation and mint green chinos scream "Summer" anyway. But sadly you can't conserve Summer for too long, just like you can't conserve the tanning on your skin. And so I'm  trying to get into Fall mode now. Fall is also nice, you know...

H+M chinos, Mavi tee, New Yorker shoes, Mango earrings, bag from leather shop in Italy

August 16, 2014

Firenze

 Wohl der berühmteste "Sohn" der Stadt ist Michelangelos David. Die Statue (bzw. eine Kopie) steht auf dem Platz vor den Uffizien ( einem Museum) - ein Muss für alle Florenz-Touristen.

The city's most famous "son" is probably Michelangelo's David. A Must-see for all tourists who come to Florence.

 Ebenfalls weltberühmt ist die Ponte Vecchio. Die Brücke ist an beiden Seiten bebaut. In den kleinen Häuschen finden sich traditionell vor allem Juweliergeschäfte.

The Ponte Vecchio is also world-famous. The bridge has little houses build on it on both sides, in which there are traditionally mostly jewellers' shops.

 Den - beeindruckend riesigen - Dom von Florenz habe ich mir nur von außen angeschaut, weil die Schlange bereits so lang war.

I didn't go inside the - impressively gigantic - Cathedral, because the line was so long, I just walked around it instead.

 ... Dafür war ich aber im Palazzo Pitti drin. Hier kann man sääleweise Kunstschätze aus der Rennaissance und dem 18. Jh. bewundern.

But I went into the Palazzo Pitti. Here you can admire rooms over rooms full of paintings and statues from the Rennaissance and the 18th century.


 Auch einige Wohnräume des Medici-Palastes, in dem auch Napoleon zeitweise gelebt hat sind zu besichtigen:

There were also some representative rooms kept in the way they looked like when they were still inhabited. The palace was built by the Medici and also Napoleon lived here at a time.


In der Via Roma befindet sich nicht nur der hyper-gestylte Conceptstore "Luisa via Roma"...
In Via Roma you can find not only the super stylish concept store "Luisa via Roma"...
 ... sondern auch diverse andere Designerläden. 
... but also numerous other designer shops.

Doch wer sich (wie ich) keine silbernen MiuMius leisten kann, auch wenn sie noch so schön sind, ist wohl auf dem Ledermarkt besser aufgehoben. Hier gibt es alles, was italienische Handwerkskunst zu bieten hat.

But if you (like me) can't afford a pair of silver MiuMius, however pretty they may be, you'd better head over to the leather market. Here you can find (almost) everything Italian craftsmanship has to offer.

 In unmittelbarer Nähe befindet sich ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, nämlich das "Schweinchen" Porchellino
Close to the leather market there is also another "mascot" of Florence: Porcellino, the pig.


Und jetzt habe ich noch ein paar Impressionen von meinem Rundgang durch die Stadt für euch:
And now I'm going to show you some more impressions from my walk around the city:



 (Ja, das ist Eis.)     (Yes, that's ice-cream.)

Ciao amici! Va bene!

August 10, 2014

Vera pelle




Während ich noch überlege, welche meiner gefühlten 1000 Fotos aus Florenz und der Toskana ich auf dem Blog zeigen und was ich dazu schreiben will, gibt es hier schon mal mein "Urlaubsmitbringsel" zu sehen. Ich habe mir nämlich in Italien kurz entschlossen diese wunderbare Tasche hier zugelegt. Nein, es ist kein bekanntes Label, aber immerhin vera pelle, also echtes Leder. Und sie ist so weich und sie riecht so gut und der Verkäufer hat so nett auf Englisch mit mir gesprochen, und sie passt einfach zu (fast) allem! Wie findet ihr sie?

While I'm still thinking about which of my numerous pictures from Florence and Tuscany to show on the blog and what to write about them, in the meantime I can show you this: I bought this amazing bag on holiday in Italy. No, it's no designer label, but at least it's vera pelle, real leather. And it's so soft and it smells so good and the shop assistant was so nice and funny when he talked to me in English.... and... and doesn't it go with (almost) everything? How do you like it?

August 5, 2014

Leopard love


Hier war es im Laufe der letzten Woche sehr ruhig. Das hat daran gelegen, dass ich im Urlaub war, und zwar in der wunderschönen Toskana. Davon wird es hier natürlich auch noch Fotos geben. Heute gibt's aber erst mal ein Outfit von vor dem Urlaub. Die Leo-Hose hat sich schnell zu einem meiner Favouriten gemausert, auch wenn der Druck sicher etwas kontrovers ist und bei so manchem Abwehrreaktionen hervorrufen könnte...

It has been very quiet in this place for a little more than a week: That was because I was on holiday, namely in beautiful Tuscany. Of course I'm going to post pictures of that as well. But for tody I have an outfit from before the vacation for you. The leopard-print pants quickly have become one of my favourite pieces, though I'm pretty sure that some people might be rather repelled by the print...





     

Gardeur pants, tee and blazer are both very old, She sandals, Longchamp bag, Betsey Johnson sunnies